Bulleit Bourbon Whiskey – ein überraschend guter Bourbon

Diageo, der weltweite Getränkehersteller und -vermarkter, vertreibt unter der Flagge Diageo Reserve, dem Premium-Segment, ab sofort den Bulleit Bourbon. Genauer gesagt den Bulleit 45 Bourbon Whiskey. Der Bulleit Bourbon ist ein ausgezeichneter Bourbon zum fairen Preis – der Bulleit ist deutlich unter der 30 € Grenze zu bekommen.

Bulleit sollten sich sowohl erfahrene Bourbon Whiskey – Liebhaber, als auch Neueinsteiger im Bourbon-Segment vormerken. Der Bulleit Bourbon ist ein Straight Whiskey aus Kentucky und erfreut sich in den USA schon länger grosser Beliebtheit.

Den bisher werbewirskamsten Auftritt hatte der Bulleit Burbon im Film Shootout – keine Gnade (Originaltitel: Bullet to the head) mit Sylvester Stallone in der Hauptrolle. Ungewöhnlich offensiv und deutlich kommt der Bulleit 45 Bourbon Whiskey durch Hauptdarsteller Sly Stallone zur Geltung. Das ist Product-Placement aller erster Güte.

http://www.youtube.com/watch?v=U0IJRkfsDL0

Unabhängig davon weiss der Bourbon Whiskey aus dem Hause Bulleit geschmacklich zu überzeugen. Der Bulleit ist ein richtig guter Bourbon Whiskey. Sowohl Bourbon-Kenner als auch Neulinge werden am Bulleit 45 Bourbon Whiskey gefallen finden. Ein ausgesprochen runder Bourbon Whiskey. In diversen Tastings des Bulleit Bourbon wird er durch die Bank gelobt und kann sogar mehrmals die Höchstnote oder volle Punktzahl abräumen. Unterstrichen wird das durch Topplatzierung und Klassensiege bei international anerkannten Fachmessen und Spirituosen-Wettbewerben, wie beispielsweise bei der SFSC (San Francisco Spirits Competition).

In Deutschland kann man den Bulleit Bourbon natürlich im gut sortierten Fachhandel erwerben. Insbesondere im deutschen Spirituosen-Onlinehandel finden sich eine Reihe von Händler mit dem Bulleit im Sortiment. Wichtig ist dabei, dass die aktuelle Version des Bulleit Bourbon mit 45% Vol. Trinkstärke ausgeliefert wird. Ältere Versionen dieses guten Bourbons haben lediglich 40 % alc. Hier ist das Angebot durchaus etwas undurchsichtig, weil in der Tat Flaschen mit unterschiedlichen Trinkstärken angeboten werden. Der aktuellste und offensichtlich beste ist allerdings der Bulleit 45 Bourbon Whiskey. Wer also einen wirklich herausragenden Bourbon sucht kommt nicht am Bulleit Bourbon vorbei – bei Amazon ist dieser Bourbon Whiskey beispielsweise für 26.95 € erhältlich. http://www.amazon.de/gp/product/B00GY3I2B6

Veröffentlicht in Allgemein, Bulleit Bourbon, Geschenkidee | Getaggt , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Belvedere beleuchtet auch die 1.75 Liter Vodka Flasche

Belvedere Vodka war ja der erste Hersteller, der seine Großflaschen mit dem einzigartigen LED-Flaschenboden ausgeliefert hat. Bisher waren die Belvedere 6l sowie die Belvedere 3l mit dem Beleuchtungseffekt verfügbar. Nach unten hin hat Belvedere bisher die Variante in 1.5 Liter verkauft. Die Beleuchtung im Flaschenboden war allerdings den zwei grössten Großflaschen vorbehalten. Käufer der Variante in 1.5l (und natürlich der Standardgrößen 0.7 L und 1L) kamen nicht in den Genuss des LED-Effekts im Flaschenboden.

Offensichtlich aufgrund der großen Nachfrage hat sich Belvedere entschlossen, die LED Belvedere Serie auch nach unten zu erweitern. Dafür lässt Belvedere die 1.5l Grossflasche auslaufen und ersetzt diese durch die Belvedere Vodka 1.75 Liter MIT LED-Beleuchtung. Damit kann man bereits für unter 100 € eine Flasche dieses Super-Premium-Vodka mit dem ein- und ausschaltbaren Beleuchtungsgimmick im Boden kaufen. Interessant ist auch, dass Belvedere Vodka mit der 1.75 Liter Großflasche eine ungewöhnliche Füllmenge anbietet und damit quasi ein neues Segment von Großflaschen anbietet. Bisher waren nur die klassischen Großflaschen-Größen beginnend mit der 1.5 Liter Magnum bekannt.

Wir hatten ja bereits ausführlich über die großen LED-Flaschen in älteren Beiträgen (6L http://www.spirituosen-ratgeber.de/6-liter-belvedere-mit-lichtquelle/ sowie 3L http://www.spirituosen-ratgeber.de/belvedere-vodka-3-liter-mit-lichteffekt/ berichtet. Erfreulicherweise ist nun auch eine kleinere Flaschengröße mit dem Licht im Flaschenboden erhältlich. Bleibt zu hoffen, dass möglicherweise demnächst auch die Standardgrößen 0.7 Liter und 1 Liter in der LED-Variante auf den Markt kommt. Egal welche der Großflaschen, die Beleuchtung macht jede Variante zum coolen Gimmick und taugt als sogar als Einrichtungsgegenstand.

Da die Veredelung in der Produktion eigentlich nicht die Welt kosten kann, stellt sich die Frage, wann andere Hersteller im Premium-Segment nachziehen werden. Der Effekt scheint jedenfalls beim Konsumenten anzukommen. Selbst nach dem Genuss des Edel-Vodkas kann man die Flasche entweder leer oder mit Wasser gefüllt weiterverwenden und hat so den stylischen Blickfang für die Hausbar oder einen Dekorationsgegenstand. Die Belvedere 1.75 Liter mit LED im Flaschenboden bietet sich natürlich ideal als Geschenk an. Die Großflasche wird mit Sicherheit einen leuchtenden Eindruck hinterlassen!

Belvedere 1.75 L LED
Belvedere 1.75 L LED
Veröffentlicht in Allgemein, Belvedere Vodka, Geschenkidee | Getaggt , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Crystal Head Vodka 1.75 Liter Magnumflasche endlich lieferbar?

Crystal Head Vodka 1.75 Liter Magnumflasche – wann gibt es die Vodka Großflasche endlich zu kaufen? Großflaschen gewinnen am weltweiten Spirituosen-Markt immer mehr an Bedeutung. Sogenannter Premium Vodka ebenso. Und neben dem Geschmack zeichnen sich die Big Player eben durch ihr Image und vor allem ihr Flaschendesign aus. Natürlich gibt es auch ganz klare Geschmacks- und Qualitätsunterschiede. Dan Aykroyd sorgte für aufsehen am weltweiten Vodka-Markt, als er als Werbegesicht und Hersteller des neuen Premium Vodkas in der Totenkopfflasche auf Promotion-Tour rund um den Globus war. Wir berichteten bereits im April über den Marktstart des Crystal Head Vodka 0.7 Liter.

Der Inhalt verspricht absoluten Premium-Vodka aus Neufundland, das Flaschendesign ist einzigartig. In Form eines Totenkopfs gibt es bis dato keinen Edelvodka oder ähnliches. Die weltweiten Marktführer wie Grey Goose, Absolut, Smirnoff oder Belvedere punkten zwar durch tolles Flaschendesign und Großflasche bis zu 6 Liter, eine derartig auffällige Flaschenform ist aber ein Alleinstellungsmerkmal des Crystal Head Vodka. Totenkopfflasche, Kristallschädel, Schädelflasche, Totenschädelflasche – wie auch immer man die Form nun nennt, eine imposante Erscheinung ist Sie in jedem Fall. Das ist der Crystal Head Vodka bereits in der Größe mit 0.7 Liter. Noch imposanter ist allerdings die Großflasche Crystal Head in der ungewöhnlichen Größe von 1.75 Liter. Die Größe der Flasche sieht natürlich noch “echter” aus.

Problem war bisher, das der Crystal Head 1.75 Liter einfach nicht lieferbar war. Sämtliche Großhändler und Importeure gingen leider leer aus, die Crystal Head Vodka ist in Deutschland einfach nicht zu beschaffen.  Es scheint aber das nun endlich, nach über einem Jahr des Wartens, Bewegung in die Sache kommt und die Crystal Head Vodka 1.75 Liter Großflasche bald verfügbar ist. Wir haben eine Großflasche bereits als “Vorhut” bei einem Händler gesehen und das es nicht mehr lange dauern kann bis die Magnum Crystal Head Vodka endlich von gut sortierten Händlern ausgeliefert werden kann. Dem Vernehmen nach soll es endlich im ersten Quartal 2013 soweit sein. Das würde sicherlich die vielen Vorbesteller freuen, aber bei dieser Wartezeit macht es eine Woche mehr oder weniger wohl auch nicht mehr aus….

Veröffentlicht in Allgemein, Crystal Head, Geschenkidee | Getaggt , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Havana Club Werbung

Wir wir finden diese Havana Club Werbung wohl eine der besten Werbespots für eine Spirituose. Einen entscheidenden Anteil daran hat natürlich der Ohrwurm “I Like it like that”. Der Titel stammt im im Original von Pete Rodriguez. Im Havana Club Werbespot ist eine Version der “Original Latin All Stars” zu hören. Wohl kein Song würde für die Marke Havana Club besser passen. Transportiert er doch das kubanische Lebensgefühl wie es besser nicht geht, gute Laune, schönes Wetter und Feiern. Da bekommt man doch direkt auf einen Cuba Libre Lust….

Der original Werbespot aus dem Hause Havana Club mit dem Titel “Unvergleichlich Havana”:

Natürlich gibt es den Song auch zum Download. Zum Beispiel auf Itunes:

https://itunes.apple.com/de/album/i-like-it-like-that-single/id416215987

 

Veröffentlicht in Allgemein, Havana Club | Getaggt , , , , , | Kommentare deaktiviert

Havana Club 3 Liter Rum in der Großflasche

Havana Club – der wohl bekannteste Rum der Welt.

Spricht man von Rum, fällt fast unweigerlich eine Name als erstes: Havana Club. Der wohl berühmteste Rum aus Kuba ist seit vielen Jahren der Global Player, über all auf der Welt wird dieser Rum getrunken.

Havana Club war einer der ersten Hersteller die den Trend der Großflaschen erkannt hat. Zunächst wurden Gastronomiebetriebe mit 3 Liter Flaschen Rum beliefert. Dies hat natürlich den ein oder anderen Vorteil: Erstens sieht es einfach besser aus, es ist repräsentativ und macht hinter jeder Bar ordentlich was her. Vielfach hängen die Großflaschen an einer Wandhalterung, aus der per Spender ausgeschenkt wird. Und natürlich hält eine solche Flasche wesentlich länger.

Die ersten waren die Havana Club Anejo Blanco 3 Liter – also der weisse Rum der sich perfekt für die Zubereitung des Klassikers Cuba Libre eignet. Cuba Libre wird ja eigentlich, sozusagen dem Originalrezept folgend, mit weissem Rum gemixt. Viele geniessen aber ihren Cuba Libre auch mit dunklem Rum – somit bleibt auch die Frage nach dem richtigen Rum für einen Cuba Libre eines: Geschmackssache.

Den bekanntesten Rum der Welt, den Havana Club, gibt es auch in der sieben Jahre alten Variante in der 3 Liter Großflasche. Wo hingegen der Havana Club Anejo Blanco schon relativ lange und gut zu bekommen ist, bleibt der Havana Club 3 Liter 7 Jahre eine echte Rarität. Der 3 Liter Rum des siebenjährigen wird nur in ganz begrenzten Chargen ausgeliefert. Der Anejo 7 Havana Club 3 Liter ist bei spezialisierten Onlineshops erhältlich, aber auch dort findet man nur ein begrenztes Kontingent. Hier heisst es also schnell sein wer noch eine der eleganten Großflaschen ergattern möchte. Wer also seine Hausbar mit einer diesen seltenen Gastro-Flaschen bestücken möchte, hat ausserdem den Vorteil das eine solche Havana Club 3 Liter länger als einen Abend “überleben” sollte. Ganz abgesehen von der tollen Optik, die schiere Größe dieser Großflaschen macht einfach was her.

Die Preise liegen zwischen 150 und 170 € (Stand: Dezember 2012) – und könnten aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit durchaus noch steigen.

Dei Variante mit dem siebenjährigen Rum aus Kuba hat ein Trinkstärke von 40% Vol., der weisse Rum Anejo Blanco hat einen Alkoholgehalt von 37,5% Vol. Beide Rums haben die gewohnte, gleichbleibende Qualität und eignen sich ideal als Grundlage für diverse Cocktails oder Longdrink-Klassiker wie den Cuba Libre.

 

Veröffentlicht in Havana Club, Hersteller | Getaggt , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Ron Millonario 15: Mehr Rum fürs Geld geht nicht

Der Rum ist auf dem Vormarsch – keine Frage. Eigentlich ist er jetzt schon der bessere Whiskey. In dieser Spirituosenkategorie bekommt man noch wirklich edle Tropfen, ohne ein Vermögen auszugeben. Wer hingegen einen guten Whisky schiessen möchte ist leicht in der 100 – 300€ Liga. Und Spirituosen-Geniesser, die Connaisseure sind in der Regel nicht extrem preissensibel – Geschmack und Investition müssen aber in einem halbwegs nachvollziehbaren Verhältnis stehen.

Und wer hier nicht mehr mitspielen möchte – der wird früher oder später bei Rum landen. Und wer auch in der Rum-Welt das Beste für sein Geld bekommen möchte, der landet unweigerlich bei einem Rum-Vertreter aus Peru: Dem Ron Millonario.

Wer eine ausgezeichnete Spirituose, ein feines Destillat haben möchte, der muss auch etwas investieren. Die Frage ist nur wieviel Geld man in die Hand nehmen muss um etwas anständiges zu bekommen. Teuer ist nicht gleich gut, billig ist aber in den wenigsten Fällen auch wirklich hochwertig und damit gut.

Prinzipiell geht es bei trinkbaren Rum bei etwa 20 Euro los, dann tummeln sich ein paar Kandidaten bei um die 40 € – und dann kommt man recht schnell in die Gefilde von 80 -100€. Und das schöne: Der Ron Millonario spielt preislich in der Liga um 40 €, geschmacklich aber in der 80-100 € Liga. Verwunderlich also, dass der Ron Millonario nicht schon wesentlich bekannter ist. Die Lobby, und den Namen wie ein Ron Zacapa hat er noch nicht. Aber was der Peruaner zu bieten hat – meine Herren, da braucht sich der Ron Millonario 15 solera Especial nicht zu verstecken.

Vergleichbar ist der Ron Millonario 15 preislich und auch qualitativ mit dem Ron Diplomatico (jetzt: Ron Botucal). Dieser gilt unter Kennern schon als absoluter Geheimtipp und in Sachen Preis/Leistung ein glasklarer Kauftipp. Wer aber, auch im direkten Vergleich, beide Premium-Rum verkostet hat wird feststellen, dass der Ron Millonario noch einen Tick weiter vorne ist. Interessant die Reaktionen die der Ron Millonario bei Kennern des Rum hervorruft – wenn der Preis noch in Spiel kommt steht die Meinung fest: her damit, kaufen! Selbst hartgesottene Whiskey-Trinker geben unumwunden zu: Für diesen Preis eine derartige Spirituose zu bekommen ist in der Whiskey-Welt undenkbar.

Ron Millonario 15
Ron Millonario 15

Der Ron Millonario in einer Flache ausgeliefert, die komplett mit Toquilla-Stroh umflochten ist. Übrigens: Dies ist die Art Stroh die auch für Panama-Hüte verwendet wird. So macht sich der Millonario schon optisch bemerkbar. In voller Länge heisst dieser Premium-Rum Ron Millonario 15 Solera Reserva Especial. Dies verrät gleich zweierlei Details über dieses Zuckerrohr-Destillat:

Der Rum ist mindestens 15 Jahre gereift. Deshalb konnte er auch in der Kategorie “mindestens 15 Jahre alter Premium Rum” die Goldmedaille auf dem International Rum Festival (2008 und 2009, also zweimal in Folge!). Zum anderen ist der Hinweis zum Herstellungsverfahren auf dem weissen Etikett ersichtlich: solera. Hierfür wird das Solera-Verfahren angewendet, eine Lagerungstechnik die eigentlich aus der Lagerung respektive dem Reifeverfahren von Sherry oder Brandy bekannt ist. Hier werden Fässer übereinander gestapelt, und von Zeit zu Zeit aus der untersten Fassreihe abgefüllt. So reift der Rum und vermählt sich zugleich mit älterem und jüngerem Rum. Bei den Fässern handelt es sich selbstverständlich um Eichenfässer. Diese sind wieder aus Hölzern von amerikanischem und slawischen Ursprungs.

Geschmacklich ist der Ron Millonario 15 Solera Reserva Especial aber eine runde Sache. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Von alkoholischer Schärfe ist so gut wie nichts zu spüren. Den Ron Millonario zeichnet eine ganz feine, zurückhaltende Süße aus, die eigentlich nur Ron Zacapas vorweisen können. Ein Hauch von Schoko, Karamell, kandierten Früchten und Holz runden das Gesamtbild ab. Wer ihn einmal getrunken hat, wird ihn immer wieder kaufen. Das Aroma ist fein, nicht zu aufdringlich und wunderbar pur zu geniessen. Idealerweise sollte das im Tumbler passieren, der wie der Rum selbst handwarm sein sollte. So kann der Premium Rum das maximale Geschmackserlebnis bescheren.

Somit ist der Ron Millonario 15 sowohl Rum-Kennern, als auch Neueinsteigern ohne Einschränkungen zu empfehlen. Als Geschenk wird man selbst Whiskey-Fans überzeugen, oder auch den Rum-Kenner überraschen können. Zum gebotenen Preis ist tatsächlich aktuell kein besserer Rum zu bekommen.

Bezugsquellen findet man hier.

 

 

Veröffentlicht in Allgemein, Ron Millonario | Getaggt , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

6 Liter Belvedere jetzt auch mit Lichtquelle

Belvedere liefert nun sein Flagschiff – die 6 Liter Vodka Flasche mit der stylischen Beleuchtung im Flaschenboden aus. Den Anfang machte die 3 Liter Flasche Belvedere. Schon die 3.0 Liter Flasche war eine Ansage, ein Augenschmaus. Durch die Beleuchtung im Flaschenboden avancierte diese Vodka Großflasche zu einem echten Einrichtungsgegenstand. Ein Design-Objekt, dass durch die schiere Größe schon Exklusivität ausstrahlt. Doch nun setzt Belvedere Vodka noch einen drauf. Die Doppelmagnum war die Pflicht, die 6 Liter Belvedere die Kür.

Die schiere Größe ist schon atemberaubend. Egal ob auf runden Geburtstagen, Hochzeiten oder sonstigen besonderen Anlässen – die Belvedere 6 Liter ist ein imposante Erscheinung und hat das Potential für den Star des Abends. Der Inhalt der 6 Liter Belvedere ist der altbekannte Premium-Vodka, geschmacklich sicher über jeden Zweifel erhaben. Im Ringen um die Vorherrschaft am Vodka-Markt lassen sich die Hersteller natürlich immer wieder etwas Neues einfallen. Optik und Image sind mindestens so wichtig wie die geschmacklichen Vorzügen eines Premium Vodka. Die anspruchsvolle Kundschaft hat eine Erwartungshaltung, der man gerecht werden sollte. Weltweit ist wohl momentan Grey Goose Vodka ganz vorn dabei, nur gibt es aus dem Hause Grey Goose keine 6 Liter Flasche. Hier ist die Variante mit 4.5 Liter Vodka in der Großflasche das Maximum. Ganz zu schweigen von der genialen Idee, die Flasche aus dem Boden heraus zu beleuchten. Insofern könnte die 6 Liter Belvedere durchaus an der Spitzenposition des Grey Goose kratzen…

Wir hatten ja bereits berichtet, dass Belvedere die 3 Liter Großflasche mit einem LED-Effekt im Flaschenboden an den Start schiebt. Damals hatten wir schon gehofft das Belvedere Vodka noch mal nachlegt, und mittlerweile ist es soweit. Die 6 Liter Belvedere mit Beleuchtung ist neuerdings bestellbar. Sie stellt die kleine Schwester noch einmal in den Schatten und ist unserer Meinung in Sachen Optik im Bereich der Vodka Großflaschen die absolute Endstufe. 6 Liter Premium Vodka, feinster Geschmack und eine Optik die seinesgleichen sucht. Die größte Flasche aus dem Hause Belvedere (und nebenbei bemerkt die größte Vodka Flasche auf dem Markt) macht ja ansich schon eine gute Figur, ein ausgesprochen edles und gediegenes Design. Richtig in Szene setzt man die Flasche aber erst bei schummrigen Licht. Kaum hat man die Beleuchtung aktiviert – leuchtet die größte Vodka Flasche der Welt in einem stylischen, kühlen Farbton. Egal ob im Edel-Club, in der Bar, auf der Silvesterparty: Die Blicke der Gäste und Vodka-Freunde sind der 6 Liter Belvedere sicher.

 

weitere Informationen zu Belvedere selbst findet Ihr hier: http://www.belvederevodka.com/ oder auf Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Belvedere_Vodka

Was wir noch sehenswert und wichtig zu erwähnen finden: Belvedere Vodka engagiert sich ganz stark für den Welt Aids Tag. Hierzu einfach mal auf dem Youtube-Channel vorbeischauen – unter vielen anderen Videos, wie Werbetrailer etc, hier ein Clip von Chromeo und Belvedere. Hier klicken, (man muss auf youtube angemeldet sein)

 

 

Veröffentlicht in Belvedere Vodka, Geschenkidee | Getaggt , , , , , , | Kommentare deaktiviert

It’s woodka Vodka – Der Wodka. Aus dem Fass.

Deutsche Spirituosen – eine feine Sache. Die Scheibel Brennerei ist bereits ein Name in der weiten Welt der feinen Spirituosen. Bekannt ist die Scheibel Brennerei aus Kappelrodeck im Schwarzwald durch edle Obstbrände. Die Geschichte dieser Traditionsbrennerei geht bis ins Jahr 1921 zurück. Emil Scheibel, selbst 1899 geboren, gründete mit 22 Jahren die Destillerie nach dem 1. Weltkrieg. Sein Urenkel, Michael Scheibel, hat das kleine Familien-Unternehemen bis ins 21. Jahrtausend geführt und ist heute der Kopf der Scheibel Brennerei. Der Kopf ist dabei der richtige Ausdruck – der Pionier, der für bedeutende Kreationen verantwortlich zeichnet.

Ein ganz großer und innovativer Wurf ist ihm dabei mit dem it’s woodka gelungen. Zweifelsfrei. Die verwöhnte Geniesser-Kundschaft wird einmal wieder überrascht. Und wie! Michael Scheibel geht wieder einmal einen neuen Weg – sein Mut und seine Passion wird dabei belohnt: Das Ergebnis ist aussergewöhnlich. Aussergewöhnlich gut!

Der it’s woodka ist ein absolutes Novum. Basis für diese Exquisite Spirituose ist, man höre und staune, Vodka! Nur was genau zeichnet diesen Wodka aus? Super-Premium-Wodkas gibt es zu genüge. Scheibel besinnt sich allerdings auf eine altbekannte Verfeinerung eines Destillats: Die Lagerung in Fässern. Der Weizenwodka wird schlicht und ergreifend in Eichenfässern gelagert. Bei diversen Spirituosen werden gebrauchte Fässer verwendet, dem it’s woodka werden ganz frische Eichenfässer zu Teil. Um die unverwechselbaren Charakter sicherzustellen, wird jedes Fass natürlich nur einmalig verwendet. Das frische Holz verleiht dem klaren Destillat seine Farbe und sein feines Aroma. Bekannt ist diese Vorgehensweise eigentlich von Rum, Cognac oder Whiskey. Auf die geniale Idee den Vodka so zu verfeinern kann sich die Scheibel Brennerei ganz alleine auf die Fahne schreiben. Der it’s woodka beschreibt mit seinem Gechmackserlebnis eigentlich eine ganz neue Art von Spirituose – eine neue Genusswelt.

Der Name its woodka ist ein schönes Wortspiel, dass die Herstellungsweise des Woodka Vodka eigentlich schon verrät. Wood steht für Holz, diese Assoziation liess die Wortneuschöpfung it’s woodka entstehen. Der Zusatz des Scheibel Woodka “one touch more” – verrät, dass die Holzfässer aus frischem Eichenholz dem Wodka das gewisse Etwas. Den Hauch mehr!

Eins ist sicher: Der Scheibel Woodka überzeugt erfahrende Connaisseure ebenso wie unbedarfte Spirituosen-Geniesser. Und genau das ist das Geheimnis und zugleich die Kunst des it’s woodka. Welcher Vodka mag das schon von sich zu behaupten? Gerade Vodka ist zwar die meistgetrunkene Sprituose, aber zugleich extrem geschmacksneutral. Nicht so der its woodka:

Im Nosing lässt der its woodka zunächst einen milden Vodka vermuten, die Vanille-Noten machen sich aber recht schnell intensiver bemerkbar. Dieser angenehme Geruch wird natürlich von dem Aroma von frischem Holz begleitet. Das Nosing macht neugierig – und gleich Lust auf mehr.

Geschmacklich präsentiert sich der it’s woodka zunächst mild und einer leichten, süßlichen Note. Man schmeckt die Basis, den Weizen der sich mit sanften Zitrusnoten vermischt. Man kann tatsächlich nicht glauben was die Scheibel Brennerei da aus einem Vodka herausholt. Dem Erfahrenen Spirituosen-Geniesser kommt sofort ein Geschmack am Gaumen, der überraschenderweise an Rum erinnert. Ohne extreme Tendenzen zu Toffee, Karamell oder Schoko verbinden alle sofort einen Rum mit diesem Wodka. Dies zeugt von der überraschenden Originalität dieses Produkts. Ein absoluter Hammer dieser its woodka, der nicht nur eine bestimmte, kleine Geniessergemeinde anspricht sondern geschmacklich tatsächlich “massentauglich” ist! Der Scheibel Woodka ist ein absoluter Überraschungsmoment – mit Überzeugungskraft für diverse Geschmäcker.

Der ITS WOODKA der Scheibel Brennerei kommt in einer eckigen, extrem edlen und maskulinen Flasche daher. Die Aufmachung und Verpackung des Scheibel Woodka wird seinem Inhalt wirklich gerecht. Und das Beste zum Schluss: Der it’s Woodka ist zwar nicht in jedem x-beliebigen Onlineshop erhältlich – fängt aber bei etwas über 70 € an. Für einen Vodka bzw. ganz allgemein, ein Destillat dieser Güte ein absolut fairer Preis. Hier (http://www.mybottle24.de/its-woodka-wodka.html) ist der its woodka zum fairen Preis online zu kaufen. Taste it ! One touch more!

 

its woodka scheibel woodka
its woodka scheibel woodka

 

Veröffentlicht in Allgemein, Hersteller, Scheibel its woodka | Getaggt , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Absolut Unique: Die Einzelstücke sind da

Die ersten Tranchen der Absolut Unique wurden ausgeliefert. Und man muss sagen: Optisch machen die Apothekerflaschen den unterschiedlichen, einzigartigen Gestaltung ordentlich was her. Krachende, bunte Farben charakterisieren die Limited Edition 2012 aus dem Hause Absolut Vodka. Die riesige Herausforderung so scheint es, ist ein voller Erfolg. Glaubt man den diverseren Onlinehändlern gehen die Flaschen weg wie warme Semmeln, die Leute kaufen und bestellen förmlich die Lager leer.

Die Absolut Unique wird in 35 Grundfarben und 51 Mustern kreiert. Wie der Name sagt, gleicht kein Flaschendesign dem anderen.

Idealerweise bestellt man gleich eine größere Menge, um eine ordentliche Farbkomposition zu erhalten. Welche der Gundfarben nun die schönste ist, das ist tatsächlich Geschmackssache. Gut sieht die Absolut Unique allemal aus. Bunt, schrill, krachende Farben. Was neues und einzigartiges. Die Absolut Unique Limited Edition überzeugt selbst Konsumenten, die nicht dem Sammler- und harten Fan-Gemeinde der Absolut Special Editions zuzuordnen ist. Und das musst den Schweden in französischer Hand erstmal jemand nachmachen… aber in Sachen Marketing macht Absolut so schnell keiner was vor.

Wichtig ist noch, dass es  diese Sonderedition sowohl in der 0.7 Liter Flasche als auch in der Version mit 1.0 Liter Inhalt gibt. Das ist nicht bei jeder Limited Edition der Fall, die Absolut Unique fährt allerdings wieder zweigleisig. Durch die größere Fläche auf der 1 Liter Flasche kommt das Design noch besser zur Geltung.

Mal sehen wir lange die 4 Millionen Exemplare halten – möglicherweise sind die Lager noch dieses Jahr gefüllt, so dass 2013 keine Flasche mehr verfügbar ist. Aber im Herbst 2013 kommt ja erfahrungsgemäß die nächste Limited Edition aus dem Hause Absolut…

 

Veröffentlicht in Absolut, Allgemein, Geschenkidee | Getaggt , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Lions Vodka: The Duke macht jetzt in Vodka

The Duke macht jetzt in Wodka: Lions Vodka

Vielleicht haben sich die beiden Macher des münchener The Duke Gin, Daniel Schönecker und Maximilian Schauerte, gedacht – wer Gin kann, der kann auch Vodka! Gesagt getan! Das Duo aus der bayerischen Landeshauptstadt hat bereits mit dem The Duke Gin gezeigt, das eine kleine Distillerie in der Lage ist hochwertige Spirituosen zu brennen. Aus dem Herzen Schwabings heraus versuchen die beiden nun den Wodka-Markt aufzurollen. Ihre Waffe: Der Lion’s Vodka. Handcrafted in Munich. Selbstredend das der Lions Vodka nur in geringen Chargen hergestellt wird und begrenzt verfügbar ist.

Pünktlich nach dem Oktoberfest wurde der Lions Vodka auf dem Bar Konvent am Anfang Oktober in Berlin vorgestellt. Dort hiess es selbstverständlich nicht nur gucken und anfassen, sondern auch probieren. Das erste Tasting des Lions Vodka versprach nur Gutes. Für den Geschmack des Lions Vodka sind vier Getreidesorten verantwortlich: Weizen, Gerste, Roggen und Dinkel. Der Lion ist ein charaktervoller Wodka, der sich auf die Urform des “Wässerchens” konzentriert. Weich und rund im Geschmack, ohne seinen eigenen Charakter zu verstecken und damit zum 0815 Produkt zu avancieren.

Aber warum der Name Lion’s Vodka? Nein, der Premium Wodka hat nichts mit den Münchner Löwen zu tun, Ihres Zeichens der traditionsreiche aber skandalträchtige 2.Liga-Klub aus Giesing Namens TSV 1860 München. Wäre auch recht ungeschickt – würden doch die Fans des glorreichen FC Bayern München, die rote Fussball-Weltmacht der Stadt an der Isar, diesen Tropfen bestimmt nicht anfassen. Auch wenn der Lions Vodka eine Assoziation zum Wappentier des TSV ist, so steht der namensgebende Löwe wohl eher für das Land Bayern. Der  Lions Wodka weiss geschmacklich zu überzeugen, also ist der Lion kein KO-Kriterium für die FC Bayern-Fans.

Genau recherchiert ist für den Namen “Lions Vodka” folgende Persönlichkeit verantwortlich:

Heinrich der Löwe ist der Glückliche. Der vermeintliche Stadtgründer von München stand für die Namensgebung des Lions Vodka Pate. Der Herzog von Bayern (Heinrich der XII.) wäre sicher entzückt, was seine Stadtkinder da kreiert haben.

Wir sind sicher, dass der Lions Vodka den Markt nicht nur bereichern, sondern wieder ein Ausrufezeichen in der Wodka-Welt setzen wird. Und für einen kurzen Moment vermag der Lions Vodka sogar die Wogen zwischen den Blauen und den Roten aus München glätten, bei einem Gläschen dieses exzellenten Premium Wodka! Preis und sonstige Infos (Onlineshops etc.) folgen.

LION’S VODKA MUNICH HANDCRAFTED

 

 

Veröffentlicht in Allgemein, Hersteller, Lions Vodka | Getaggt , , , , , , , | Kommentare deaktiviert