Havana Club 3 Liter Rum in der Großflasche

Havana Club – der wohl bekannteste Rum der Welt.

Spricht man von Rum, fällt fast unweigerlich eine Name als erstes: Havana Club. Der wohl berühmteste Rum aus Kuba ist seit vielen Jahren der Global Player, über all auf der Welt wird dieser Rum getrunken.

Havana Club war einer der ersten Hersteller die den Trend der Großflaschen erkannt hat. Zunächst wurden Gastronomiebetriebe mit 3 Liter Flaschen Rum beliefert. Dies hat natürlich den ein oder anderen Vorteil: Erstens sieht es einfach besser aus, es ist repräsentativ und macht hinter jeder Bar ordentlich was her. Vielfach hängen die Großflaschen an einer Wandhalterung, aus der per Spender ausgeschenkt wird. Und natürlich hält eine solche Flasche wesentlich länger.

Die ersten waren die Havana Club Anejo Blanco 3 Liter – also der weisse Rum der sich perfekt für die Zubereitung des Klassikers Cuba Libre eignet. Cuba Libre wird ja eigentlich, sozusagen dem Originalrezept folgend, mit weissem Rum gemixt. Viele geniessen aber ihren Cuba Libre auch mit dunklem Rum – somit bleibt auch die Frage nach dem richtigen Rum für einen Cuba Libre eines: Geschmackssache.

Den bekanntesten Rum der Welt, den Havana Club, gibt es auch in der sieben Jahre alten Variante in der 3 Liter Großflasche. Wo hingegen der Havana Club Anejo Blanco schon relativ lange und gut zu bekommen ist, bleibt der Havana Club 3 Liter 7 Jahre eine echte Rarität. Der 3 Liter Rum des siebenjährigen wird nur in ganz begrenzten Chargen ausgeliefert. Der Anejo 7 Havana Club 3 Liter ist bei spezialisierten Onlineshops erhältlich, aber auch dort findet man nur ein begrenztes Kontingent. Hier heisst es also schnell sein wer noch eine der eleganten Großflaschen ergattern möchte. Wer also seine Hausbar mit einer diesen seltenen Gastro-Flaschen bestücken möchte, hat ausserdem den Vorteil das eine solche Havana Club 3 Liter länger als einen Abend “überleben” sollte. Ganz abgesehen von der tollen Optik, die schiere Größe dieser Großflaschen macht einfach was her.

Die Preise liegen zwischen 150 und 170 € (Stand: Dezember 2012) – und könnten aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit durchaus noch steigen.

Dei Variante mit dem siebenjährigen Rum aus Kuba hat ein Trinkstärke von 40% Vol., der weisse Rum Anejo Blanco hat einen Alkoholgehalt von 37,5% Vol. Beide Rums haben die gewohnte, gleichbleibende Qualität und eignen sich ideal als Grundlage für diverse Cocktails oder Longdrink-Klassiker wie den Cuba Libre.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Havana Club, Hersteller und getaggt als , , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.